Suche Wohnung, biete Kunst

Was geht

Suche Wohnung, biete Kunst

Ein Medienberater aus München, ein Straßenmusiker aus Berlin und ein Künstler aus Wien. Sie alle haben ihre Heimat verlassen, um für ein Jahr ins Ruhrgebiet zu ziehen. Sie alle haben das Experiment gewagt, für 365 Tage Teil eines Kunstwerkes zu werden. Von Charlotte Horn und Ronja von Wurmb-Seibel

[weiterlesen ...]
Ein Fluss als Kulturquell

Was ist

Ein Fluss als Kulturquell

Ein Kohleturm mit einer goldenen Brüstung, ein Fernrohr, das die Landschaft verkehrt herum zeigt und ein Haus, das laufen kann: Bei der Emscherkunst gibt es viel zu sehen. Das Ziel: Den Umbau der Emscher vom Abwasserkanal zum natürlichen Fluss künstlerisch abzubilden. Von Verena Zimmermann, Charlotte Potts & Daniel Krawinkel

[weiterlesen ...]
Ein Quartier für Kreative

Was kommt

Ein Quartier für Kreative

Kreativität verbinden und künstlerische Nähe schaffen: Darum geht es in den Kreativquartieren im Ruhrgebiet. Machen Sie einen virtuellen Rundgang durch Lohberg. Lernen Sie die Künstler kennen, erfahren Sie was Kreativwirtschaft bedeutet und wie sie im Ruhrgebiet gelebt wird. Von Sabrina Gundert und Katja Köllen

[weiterlesen ...]
Kulturnacht in Oberhausen

Was war

Kulturnacht in Oberhausen

Diese Woche war Oberhausen der "Local Hero" bei der Ruhr2010. Die Stadt wartete mit vielen hochkarätigen Kulturveranstaltungen auf. Einer der Höhepunkte war die lange Kulturnacht, geboten wurde eine bunte Mischung aus Tanz, Theater, Comedy und Musik. KULTruhrTV war dabei. Von Jasmin Off, Raphael Rauch und Sabrina Gundert

[weiterlesen ...]
Karambolage – Kunst trifft auf Betrachter

Was bleibt

Karambolage – Kunst trifft auf Betrachter

Museumsbesuche gehören zum Touristen-Programm und zum guten Ton. Aber was löst Kunst im Betrachter aus? Was denken Museumsbesucher über Meisterwerke? Wir haben im Museum Folkwang gelauscht und einen Kunsthistoriker gefragt, wie Menschen auf Kunst reagieren. Von Karin Janker

[weiterlesen ...]

Was geht

Ein Pott voll Farbe Ein Pott voll Farbe

„Du bist keine Schönheit, vor Arbeit ganz grau…“, singt Herbert Grönemeyer über seine Heimatstadt Bochum. Es heißt, man müsse lange suchen nach Farbe im Ruhrgebiet. Doch wir haben sie gefunden. Die Farbtupfer, die kreativen Seiten im Pott. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour! Von Annika Witzel und Charlotte Horn

Welcher Kulturtyp sind Sie? Welcher Kulturtyp sind Sie?

Gehen Sie lieber zu einer Vernissage oder doch eher zur Weiberfastnacht? Mögen Sie Monet oder Boney M? Es gibt viele Möglichkeiten, Kultur zu erleben – die einen finden sie in Museen, die anderen auf der Straße, manche sitzen gerne in weichen Theatersesseln, andere lieber im Grünen vor einer Freilichtbühne. Welcher Kulturtyp sind Sie? Finden Sie es heraus – mit unserem Test. Von Julia Dellgrün und Karin Janker

Mit Polizeieskorte zur Hagia Sophia Mit Polizeieskorte zur Hagia Sophia

Der Holländer Simon Wintermans, 45, hat die drei europäischen Kulturhauptstädte 2010 per Fahrrad kennen gelernt. Von Essen aus radelte er über seine Wahlheimat Pécs bis nach Istanbul. Ein Interview über seine abenteuerliche Tour, die Gletscher von Montenegro und darüber, warum er nie in Essen leben könnte. Interview: Raphael Rauch

Was bleibt

POTTrait des Tages: Anika Beller-Kraft POTTrait des Tages: Anika Beller-Kraft

Nicht erst seit Ruhr 2010 spielen Kunst und Kultur für die Menschen im Ruhrgebiet eine große Rolle. In unserer Serie “POTTrait” stellen wir jeden Tag einen Künstler vor, der sich auf besondere Weise mit der Region verbunden fühlt und dies in seiner Arbeit zum Ausdruck bringt. Heute statten wir Anika Beller-Kraft einen Besuch ab. Unter dem Label “Zechenkind” stellt sie Taschen aus alter Bergmannskleidung her.

Was kommt

Das zweite Leben der Zeche Lohberg Das zweite Leben der Zeche Lohberg

Stillstand und Wandel liegen bei der Zeche in Dinslaken-Lohberg dicht beieinander. Hinter dem neuen Kreativquartier mit Ateliers und Studios für Maler, Fotografen und Musiker, bietet sich ein Bild des Verfalls. Vergangenheit und Zukunft führen eine friedliche Co-Existenz auf 60 Hektar. Von Sabrina Gundert

Was ist

Image statt Inhalt Image statt Inhalt

Damit Ruhr 2010 ein Erfolg wird, waren von Anfang an die Kulturschaffenden im Ruhrgebiet gefragt. Johannes Brackmann ist Leiter des Kulturzentrums Grend in Essen-Steele und hat sich schon in der Bewerbungsphase für den Kulturhauptstadttitel engagiert. Am Konzept der RUHR.2010 GmbH übt er viel Kritik. Von Daniel Krawinkel und Jasmin Off

Was war

Die letzten Stunden der Loveparade Die letzten Stunden der Loveparade

Die Bilder der Duisburger Loveparade haben sich ins Gedächtnis gebrannt. Stimmen und Eindrücke zwischen 15.47 Uhr und 17.37 Uhr zeigen, wie aus einem Fest ein Unglück wird. Momentaufnahmen der letzten Loveparade. Von Wlada Kolosowa und Charlotte Potts

Was noch

Nordbeeck sticht Hammelheide Nordbeeck sticht Hammelheide

Während das restliche Bundesgebiet Auto-Quartett spielt, wird im Ruhrgebiet das Pumpwerke-Quartett ausgepackt. Pumpwerk Dinslaken Hühnerheide sticht mit einer Gesamtförderleistung von 15.400 Litern pro Sekunde das Pumpwerk Bottrop Piekenbrocksbach mit nur 4.130 Litern pro Sekunde.
Sabrina Gundert